Was ist eine Dach-Sandwichplatte?

Die vorgestellte Lösung wird unter anderem verwendet zur Überdachung von Gewerbe- und Industriegebäuden. Es wird auch zur Renovierung von Asbestdächern verwendet. Dachpaneele aus Dämmstoffen und Baumaterialien sind unter anderem eine äußerst funktionale Lösung für seine Festigkeit und guten Wärmedämmeigenschaften.

Dach Sandwichplatten - Typen.

In der Regel handelt es sich um eine Kombination aus einer mit einer Schutzschicht bedeckten Folie, die wirksam vor Feuchtigkeit und anderen schädlichen äußeren Faktoren schützt, sowie einem Kern, der in vielen Stärken erhältlich ist. In der Regel bestehen sie aus bestimmten Materialien, um eine ausreichende Wärmeisolierung zu gewährleisten. Die Art des verwendeten Kerns hängt von der Anwendung ab.

Zu den beliebtesten und gebräuchlichsten Arten von Füllungen gehören unter anderem Styropor, Mineralwolle oder Polyurethanschaum. Dies ist der wichtigste Teil der Überdachung. Diese Typen werden hauptsächlich wegen ihrer Feuerbeständigkeit, Wärmedämmung und akustischen Eigenschaften geschätzt. Sie werden unter anderem verwendet Produktions- und Industriehallen, Lagerhäuser sowie gewerbliche Einrichtungen und Serviceflächen abzudecken.

Dach-Sandwichplatten - Vorteile.

Jedes Paneel ist mit einem System ausgestattet, das eine einfache und präzise Installation gewährleistet und Leerräume und Undichtigkeiten zwischen einzelnen Elementen vermeidet. Dies ist einer der Hauptvorteile, die diese Art der Überdachung auszeichnen.

Ihr zusätzlicher Vorteil ist auch die Feuerbeständigkeit. Dank der geeigneten Materialien zur Herstellung einzelner Elemente wird jede Struktur angemessen geschützt und ist somit langlebig.

Erwähnenswert ist auch der wirtschaftliche Aspekt. Normalerweise dauert es nicht länger als drei Tage, bis ein Team von Dachdeckern Dachpaneele hergestellt hat, was nicht nur Zeit, sondern auch Kapital spart.

Darüber hinaus ist es dank der verschiedenen Farbversionen der Verkleidung möglich, die Version zu wählen, die am besten zur Fassade passt, was sie nicht nur praktisch, sondern auch ästhetisch macht.